Was sind die Preise?

Da wir von keiner Schule oder Institution finanziell entschädigt werden, kommen unsere Lösungsvorschläge auf absolut unabhängiger Basis zustande. Ziel ist stets die bestmögliche Schullösung für Ihr Kind.

 

Unser Angebot gliedert sich in drei Phasen, die sich kombinieren lassen oder auch einzeln beansprucht werden können. 

Das Vertragsverhältnis beginnt immer mit Phase 1.

#demo.question.question1#


#demo.question.question1.answer1#




#demo.question.question2#


#demo.question.question2.answer1#

  1. #demo.question.question2.answer2#
  2. #demo.question.question2.answer3#
  3. #demo.question.question2.answer4#
  4. #demo.question.question2.answer5#




#demo.question.question3#


#demo.question.question3.answer0#

  1. #demo.question.question3.answer1#
  2. #demo.question.question3.answer2#
  3. #demo.question.question3.answer3#
  4. #demo.question.question3.answer4#
  5. #demo.question.question3.answer5#




#demo.question.question4#


#demo.question.question4.answer1#





Kann ich auch vorbeikommen und mich beraten lassen, ohne dass ich einen konkreten Schulwechsel plane?


Natürlich, rufen Sie an oder schreiben Sie uns, um Ihre persönliche Situation zu schildern. Wir emfpangen Sie gerne in unseren Räumlichkeiten im Seefeld und zeigen Ihnen alternative Schulwege auf. Jede Schule hat Ihre Eigenheit. Unsere persönlichen Kontakte und Erfahrungen mit den Schulen helfen uns, die geeignete Schule für Ihr Kind zu finden.

Wenn Sie sich später konkret für einen Schulwechsel entscheiden möchten, dann können wir mit Phase 2 fortfahren. Ansonsten werden Sie nur für Phase 1 belastet.




Können wir zu Ihnen kommen, auch wenn keine öffentliche Schule für uns in Frage kommt? z.B. wenn unsere Kinder kein oder nur wenig Deutsch sprechen?


Wir kennen uns gut aus mit Privatschulen, die entweder einen schweizerischen Schulabschluss aber auch diverse internationale Abschlüsse in verschiedenen Sprachkombinationen anbieten. Um dies gut abschätzen zu können, müssen wir Ihr Kind kennenlernen und die Voraussetzungen evaluieren. Es gibt viele Möglichkeiten, in ein neues System einzutreten, ohne dass Einbussen an Qualität und Perspektiven gemacht werden müssen.




Können Sie uns helfen, falls wir im Ausland wohnen und einen möglichen baldigen Umzug in die Schweiz planen, jedoch keine Möglichkeit haben, mit den Kindern persönlich vorbeizuschauen?


Rufen Sie an oder schreiben Sie uns. Bitte erklären Sie die aktuelle Situation und Fragestellung.

Die Kopien der letzten Zeugnisse können Sie uns per Mail schicken.

Wir können gerne in einem ersten Schritt einen Skype Termin vereinbaren und Sie zu einem späteren Zeitpunkt in der Schweiz persönlich kennenlernen.

In der Zwischenzeit erhalten Sie die nötigen Informationen über das Bildungssystem per Mail.




In welchen Sprachen können wir uns bei SCHOOLFINDERS verständigen?


SCHOOLFINDERS kann Sie in folgenden Sprachen beraten: Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch und Italienisch.




Können Sie uns betreuen, wenn wir ein Internat für unser Kind ausserhalb von Zürich suchen?


Wir zeigen Ihnen gerne passende Internate für Ihr Kind in der ganzen Schweiz auf und begleiten Sie auch gerne zu individuellen Gesprächen. In diesem Fall wird gemäss individueller Offerte (Phase 3) gearbeitet.




Wir können uns keine Privatschule leisten. Was gibt es für Optionen im öffentlichen Bereich?


Wir haben viel Erfahrung mit öffentlichen Schulen und können Sie über die möglichen Wege informieren, damit Ihr Kind eine durch eine neue Weichenstellung wieder Motivation findet im täglichen Lernen und eine gute und zielführende Schule erfolgreich beenden kann.





Zögern Sie nicht, uns bei Fragen zu kontaktieren.

+41 79 437 61 11 (N. Rieffel) | +41 79 961 16 15 (D. Bauer)

Unsere AGB’s sind beim Ausfüllen des Kontaktformulars ersichtlich.

© 2018 by SCHOOLFINDERS KlG, Hallenstrasse 15, 8008 Zurich.