INTERNATE IN DER SCHWEIZ

Schweizer Internate haben eine lange Tradition und geniessen weltweit einen ausgezeichneten Ruf. Sie alle bieten hohe akademische Standards in einem stabilen und gesunden Umfeld, viele sind an wunderschönen Orten gelegen. Zudem profitieren Internatsschülerinnen und -schüler von der generell hohen Lebensqualität in der Schweiz, dem erstklassigen Gesundheitssystem und zahlreichen weiteren Vorteilen. Diese privilegierte Lebenssituation trägt dazu bei, dass sich die Schülerinnen und Schüler auch weit weg von zu Hause wohlfühlen. 

 

Vielleicht haben Sie sich im Hinblick auf die Zukunft Ihres Kindes bereits einige der folgenden Fragen gestellt:

 

  • Was macht die Schweizer Internate so besonders?

  • Wann ist der beste Zeitpunkt für den Internatseintritt meines Kindes?

  • In welchem Internat würde sich mein Kind wohl fühlen? 

  • Was sind die Unterschiede zwischen den verschiedenen Schulen?

  • Welche Sport- und Freizeitaktivitäten bieten sie an?

  • Erhöht ein Internat die Chancen meines Kindes, nach der Matura oder nach einem Internationalen Abschluss an einer Spitzenuniversität (Ivy League University) aufgenommen zu werden?

  • Welcher Schulabschluss berechtigt an welche Unis oder Fachhochschulen?

  • Welches Diplom und Lernansatz passt am besten zu meinem Kind?

(Schweizer Matura, IB, AP, A-Level)

 

Wir sind mit diesen Themen bestens vertraut und helfen Ihnen mit unserer langjährigen Erfahrung, die richtigen Antworten für Sie und Ihre individuellen Bedürfnisse zu finden.

 

Schoolfinders besucht alle schweizerischen Internate regelmässig und persönlich. So kennen wir die Unterschiede zwischen den Schulen ebenso wie die Schulleitungen, die Lehrpläne, die Schulphilosophie und das jeweilige Angebot an Fächern und ausserschulischen Kursen. Und vor allem kennen wir den einzigartigen Spirit und die Kultur, die das Leben an den einzelnen Schulen prägen. Im Internat treffen Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Welt aufeinander und im Unterschied zu Tagesschulen wohnen sie auch die ganze Woche über zusammen. Das heisst, sie müssen lernen, rund um die Uhr mit Menschen unterschiedlicher Herkunft eine Lebensgemeinschaft zu bilden. Dabei entdecken sie völlig neue Aspekte und machen Erfahrungen, die ihnen helfen, sich zu toleranten, weltoffenen und empathischen jungen Erwachsenen zu entwickeln. Der holistische Aspekt der Ausbildung ist garantiert. 

 

Schoolfinders unterstützt Sie bei der Suche nach dem optimalen Internat und wir setzen alles daran, dass die Schulzeit für Ihr Kind zu einer glücklichen und erfüllenden Erfahrung wird.

 

Was unterscheidet Schweizer Internate von Internaten in anderen Ländern?

Hier sind einige Aspekte, die wir selbst beobachtet haben und die uns auch von Familien, die wir beraten haben, bestätigt wurden:

 

  • Schweizer Internate bieten eine erstklassige Infrastruktur und sind oft von wunderschöner, intakter Natur umgeben.

  • Dank der überschaubaren Grösse ist die Beziehung zwischen Lehrpersonen und Schülerinnen und Schülern sowie zwischen den Kindern untereinander persönlich. Dies fördert den Aufbau lebenslanger Beziehungen und Freundschaften. 

  • Die gezielt geförderte Sprachvielfalt und die vielen Nationalitäten sorgt an Schweizer Internaten für ein internationales Umfeld. Schülerinnen und Schüler aus der ganzen Welt kommen als eine Familie zusammen.

  • Eine Quotenregelung gewährleistet, dass der Anteil internationaler und einheimischer Schülerinnen und Schüler ausgeglichen ist. 

  • Die verschiedenen Nationalitäten, die lange Tradition und der hohe akademische Anspruch der Internate tragen dazu bei, dass ein grosses Alumni-Netzwerk für die Zukunft entsteht.

  • Schweizer Internatsschulen legen Wert auf Diskretion. Alle Kinder werden gleichbehandelt, unabhängig von ihrer Herkunft. 

  • Aufgrund der Sprachenvielfalt in der Schweiz ist das Niveau des Sprachunterrichts ausgezeichnet.

  • Die Schülerinnen und Schüler pflegen einen gesunden Lebensstil und verbringen einen Grossteil ihrer Freizeit mit vielfältigen Aktivitäten in der Natur. 

  • Da die Schweiz eines der weltweit sichersten Länder ist, können sich ältere Schülerinnen und Schüler in ihrer Freizeit problemlos frei bewegen. Dies gilt insbesondere für Internate in ländlichen Gegenden oder in den Alpen, wo ein spontaner Spaziergang durchs Dorf oder ein kleiner Einkaufsbummel selbstverständlich zum Internatsalltag gehört.

 

Alle diese Faktoren schaffen ein einzigartiges Umfeld, das zum emotionalen, körperlichen und geistigen Wohlbefinden der Internatsschülerinnen und -schüler beiträgt.

Trotzdem ist es wichtig, diesen prägenden Schritt in eine neue Lebensphase gut zu überdenken und professionellen Rat beizuziehen. 

SCHOOLFINDERS LOGO
SCHOOLFINDERS LOGO

Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns unter:

+41 79 437 61 11 (N. Rieffel) | +41 79 961 16 15 (D. Bauer)

Unsere AGB’s sind beim Ausfüllen des Kontaktformulars ersichtlich.